magazin-botschaft.de - Das Magazin f?r Griechen und Freunde Griechenlands

GRIECHISCHE KULTUR

Kaiser-Wilhelm-Rats-Stiftung

Alte Humanisten

Sonnige Zeiten – Am Kaiser-Wilhelm und Ratsgymnasium

Das Kaiser-Wilhelm und Ratsgymnasium (KWR) Hannover gehört sowohl in Nieder- sachsen als auch bundesweit zu den weni- gen Gymnasien, die sich intensiv der Pflege alter Sprachen verpflichtet fühlen.

Unter dem Leitgedanken "Persönlichkeiten humanistisch bilden" will die Oberschule in lebendiger Auseinandersetzung mit der An- tike junge Persönlichkeiten heranbilden, die ihre Aufgabe in der Gesellschaft aktiv und mit Verantwortung wahrnehmen. Daher formuliert die Satzung der KWR-Stiftung folgende Hauptziele: Die "Förderung und Erhaltung des Kaiser-Wilhelm- und Rats- gymnasiums als humanistisches Gymnasi- um, an dem Latein und Altgriechisch als Sprachen gelehrt werden" sowie die "För- derung der humanistischen Schulbildung in Hannover". Die Stiftung will zudem ehemaligen Schülern und Freunden eine Plattform bieten, von der sie den humanistischen Bildungsauftrag des KWR in wirkungsvoller Form unterstützen und mit Hilfe von eigenen Veranstaltungen eine größere Öffentlichkeit verschaffen können. Die am 19. Sep- tember 2008 aus einer Initiative der Seniorenklasse von 2004 gegründete Stiftung feierte im ver-

Am Rednerpult – Dr. Uwe Rademacher

gangenen September ihr einjähriges Stiftungsfest, zu dem der Vorsitzende, Dr. Uwe Rademacher, viele Gäste aus Nah und Fern begrüßen konnte. ◊ FR


Hinweis:
KWR Stiftung
Seelhorststr. 52
30175 Hannover
Tel. 0511/ 168 447 43
www.kwr-stiftung.de

Werbung