magazin-botschaft.de - Das Magazin f?r Griechen und Freunde Griechenlands

SERVICE

Gebrauchtwagen im Internet

Vorsicht bei Schnäppchen

Immer mehr Verbraucher informieren sich vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens im Internet über das Angebot und die aktuellen Preise.

DEKRA Niederlassungsleiter Andreas Gugat warnt Privatkäufer vor sogenannten Schnäppchen, die über das Internet teilweise von dubiosen Hinterhofhändlern oder unseriösen Privatleuten angeboten werden. Von einem Topzustand, so Gugat, haben die Anbieter oft die unterschiedlichsten Auffassun- gen. Vor Ort fehlt es häufig an einer ausreichenden Besichtigungsmöglichkeit. Wie sieht das Fahr- zeug von unten aus? Muss der Motor wirklich so laut sein? Warum knarrt das Getriebe?

Beim ersten Werkstattbesuch stellt sich dann manchmal heraus, dass das Fahrzeug doch einen er- heblichen Vorschaden hatte. Bei der nächsten Inspektion fallen umfangreiche Arbeiten an, da etwa Bremsscheiben und Bremsbeläge verschlissen sind, der Auspuff abzufallen droht und das Getriebe einen erheblichen Ölverlust aufweist.

Wie steht es mit der Gewährleistung? Gibt es eine Garantie? Wo kann ich Ansprüche geltend ma- chen? Die Erfahrung zeigt, dass der Rechtsweg über das zuständige Amtsgericht häufig über ein
Jahr dauert.

Mängel am Fahrzeug – Nicht immer so offensichtlich

Um all dem aus dem Weg zu gehen rät DEKRA, die Fahrzeuge vor Ort beim Handel zu erwerben. Der Händler steht für seinen Gebrauchten ein Jahr in der Gewährleistungspflicht. Innerhalb des ersten halben Jahres muss der Kfz-Händler sogar nachweisen, dass ein eventueller Mangel zum Zeitpunkt der Übergabe nicht vorhanden war. Diese Leistungen muss er in seinem Gebrauchtwagenpreis einkalku- lieren. "Unsere Erfahrungen haben allerdings ge- zeigt, dass letztlich der Mehrpreis durch einen qua- litativ guten Gebrauchtwagen und einer geringeren Reklamationsquote mit Folgekosten in der Regel der preiswertere Weg ist", so Andreas Gugat. Wer ganz sicher gehen will, sollte beim Gebrauchtwagen- kauf nach einem neutralen Gebrauchtwagensiegel fragen, das DEKRA Händlern und Privatleuten an
allen DEKRA Stationen sowie den DEKRA Partnerhändlern anbietet. ◊ Andreas Gugat


Andreas Gugat

Hinweis:
DEKRA Automobil GmbH
Niederlassung Hannover

Niederlassungsleiter
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Gugat

Hanomagstr. 12
30449 Hannover
Tel: 0511/ 420 79-0
Fax: 0511/ 420 79-103
www.dekra.de

Werbung