magazin-botschaft.de - Das Magazin f?r Griechen und Freunde Griechenlands

SERVICE

Bildungsverein

Deutsch und Griechisch

Vor 28 Jahren gründete eine kleine Gruppe kulturpolitisch engagierter Menschen die gemeinnützige Einrichtung für Erwachsenenbildung "Soziales Lernen und Kommunikation" im selbstverwalteten Kul- tur- und Kommunikationszentrum Pavillon am Raschplatz in Hannover. Die Initiatoren der ersten Stunde stellen noch heute das geschäftsführende pädagogische Leitungsteam.

Mit der Namensgebung sollte programmatisch deutlich gemacht werden, dass neben den Bildungs- inhalten die sozialen und kommunikativen Aspekte des Lernens für besonders wichtig gehalten wer- den. Bildungsangebote schaffen Orte und Anlässe, an denen Menschen verschiedener Herkunft und Nationalität in persönlichen Kontakt treten. Das ist in einer zunehmend anonymisierten und medien- geprägten Welt keine Selbstverständlichkeit mehr. Der Bildungsverein hat sich so als Orientierungs- feld in einer sich rasch verändernden Gesellschaft bewährt.

Seit 1985 ist der Bildungsverein nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz als eigen- ständiger finanzhilfeberechtigter Träger anerkannt. Er hat sich seitdem rasant entwickelt und seine Bildungsangebote von 5.000 Unterrichtsstunden (1984) auf 54.000 Unterrichtsstunden (2008) gestei- gert. Heute ist er die achtgrößte Volkshochschule in Niedersachsen (von 64). 13 feste Mitarbeiter/ -innen und 200 freiberufliche Dozent/ -innen organisieren und führen über 1.200 Bildungsveranstal- tungen pro Jahr durch, die von über 15.000 Personen besucht werden. An drei Lernorten mit insge- samt 33 Seminarräumen ist der Bildungsverein in Hannover präsent.

Bildungsverein - Die pädagogische Arbeitsgruppe

Die vielfältigen Themen werden in Form von Abendkursen, Wochenendseminaren, Bildungsurlauben und Arbeitskreisen durchgeführt. Hinzu kommen sogenannte Vollzeitzeitmaßnahmen für besondere Zielgruppen, die über mehrere Monate laufen und beispielsweise Migrantinnen und Migranten auf die bundesrepublikanische Arbeitswelt sowie arbeitslose Hochschulabsolventen auf eine Tätigkeit im Be- reich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vorbereiten oder Architekten und Ingenieure in energetischer Baupraxis schulen. Zudem macht der Bildungsverein immer wieder durch wechselnde Ausstellungen in seinen attraktiven Lernorten auf sich aufmerksam. Eine ungewöhnliche hohe Teilnehmerzufrieden- heit ist der Lohn für die gute und engagierte Arbeit dieses beliebten Bildungsanbieters.

Gerade ist das neue Frühjahrsprogramm erschienen. "Fairständigung ist unser Job" lautet das Motto. Sprachliche Kompetenz bekommt in einer sich internationalisierenden Gesellschaft eine immer grö- ßere Bedeutung. Ein Schwerpunkt unserer Bildungsangebote liegt deshalb auf der lebendigen Ver- mittlung von Fremdsprachen, u. a. auch Griechisch. Eine besondere gesellschaftspolitische Bedeu- tung haben die Kurse "Deutsch als Fremdsprache", die als Integrationskurse nach dem Zuwande- rungsgesetz anerkannt sind. ◊ Dr. Wolfgang Niess


Hinweis:
Bildungsverein
Soziales Lernen und Kommunikation e.V.
Gemeinnützige Einrichtung der Erwachsenenbildung
Wedekindstraße 14, 30161 Hannover
Tel. 0511/ 34 41 44, Fax 0511/ 338 798 42
info@bildungsverein.de
www.bildungsverein.de

Werbung